Frühling 1 Hop Sommer 1 Hop Herbst 1 Hop

16 - 17 (5)

Winter 1 Hop

Zum Abschluss noch der Elternabend

Das Projekt zur Suchtprävention wurde erfolgreich beendet

Elternabend 17 02

Kim Suer von der Suchtberatungsstelle in Steinfurt-Borghorst

Zum Ende des Projektes war es für alle an der Durchführung Beteiligten ein Bedürfnis auch noch einmal mit den interessierten Eltern der drei Schulen des Schulzentrums ins Gespräch zu kommen. Leider war der Besucherandrang nicht besonders groß. Für die, die gekommen waren, hielt der Abend aber durchaus einige Überraschungen bereit.

Im ersten Teil des Abends berichtete die Referentin Frau Suer in erster Linie über aktuelle Zahlen und Tendenzen, die das Konsumverhalten von Kindern und Jugendlichen beschreiben. Es gibt hier sehr wohl sehr positive Tendenzen, so  z.B. was das Rauchen betrifft, aber eben auch Zahlen, die durchaus geeignet sind, Eltern und Pädagogen Sorgenfalten auf die Stirn zu treiben. Das gilt u.a auch bei der Nutzung der gar nicht mehr so neuen Medien. In diesem Zusammenhang wurde angeregt über Möglichkeiten der Einflussnahme diskutiert, aber auch der ein oder andere Tipp weiter gegeben.

Die Eltern erfuhren auch, dass der Konsum von Cannabis in der letzten Zeit wieder ein wenig angestiegen ist. In diesem Zusammenhang wurde auch noch einmal auf die rechtlichen Vorgaben in den Niederlanden hingewiesen, von der immer noch viele glauben, das Besitz und Konsum dort für alle völlig legal sind.

Elternabend 17 05

Reinhard Vinkelau    und       Rudi Uphoff

 

 

Im zweiten Teil des Abends, bei dem Herr Uphoff referierte, erfuhren die Eltern, was ihre Kinder eigentlich im Laufe des Projektes so alles erleben konnten. Es wurde jedoch nicht nur erzählt, die Anwesenden konnten auch selbst einiges ausprobieren, so z.B. die Wirkung einer Rauschbrille oder den Geschmach eines Cocktails, der auch ihren Kindern angeboten wird. Hier übernahm dann Herr Vinkelau vom “Cafe Freiraum” die Regie.

Es gab dann noch kurze filmische Einspielungen und Spots, wie sie auch die Schülerinnen und Schüler zu sehen bekommen. So konnten sich die Eltern schlussendlich sehr gut vorstellen, worüber und wie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedenen Einrichtungen (s. Foto re.) sich mit den Jugendlichen austauschten.

Hier noch einige Fotos vom Päventionstag der 7b

Elternabend 17 01
Elternabend 17 03
Elternabend 17 06

 

 

 

7b 16 03
7b 16 01
7b 16 02