Frühling 1 Hop Sommer 1 Hop Herbst 1 Hop

Mofa

Führerschein in der Schule

Seit 20 Jahren werden an der Hauptschule Ochtrup mit großem Erfolg Mofakurse angeboten, in denen die Schülerinnen und Schüler die für den Straßenverkehr erforderlichen theoretischen Kenntnisse erwerben und durch vielerlei praktische Fahrübungen besonders intensiv lernen, ein Mofa im Straßenverkehr sicher zu beherrschen.

IMG_1260a IMG_1259 IMG_1264a

Da in den letzten Jahren der Mofa-Roller bei den Jugendlichen und besonders bei den Mädchen immer beliebter wird, dieser sich aber beim Fahren ganz anders verhält und schwerer zu beherrschen ist, können sich die Schüler und Schülerinnen auch auf diesem Fahrzeug intensiv ausgebildet werden. Polizeioberkommissar Schomann nimmt am Ende der Ausbildung in der Mofa AG eine Prüfung ab. Die Prüflinge müssen dabei mit dem Mofa beweisen, dass sie durch vielerlei Fahrübungen mit drei Mofas und einem Mofaroller - bei jedem Wetter - genügend Sicherheit erlangt haben, um sich jetzt verantwortungsvoll und mit einer defensiven Fahrweise in den öffentlichen Straßenverkehr zu wagen.

IMG_1252a

Die AG wird von Herrn Schoppen gleitet. Bei ihm können sich auch Interessierte, die das entsprechende Alter erreicht haben, zu Beginn eines Schulhalbjahres melden.

zurück zur AG - Übersicht

 

 

 

Winter 1 Hop