BuT - Beratung - Städtische Gemeinschaftshauptschule Ochtrup

Städtische Gemeinschaftshauptschule Ochtrup
Menü
Direkt zum Seiteninhalt
BuT - Beratung
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie vielleicht schon wissen, können Eltern für ihre Kinder im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaket "Bedarfe für Bildung und Teilhabe am sozialen Leben" geltend machen. Um Sie dabei zu unterstützen und zu beraten, bietet Frau Holtmannspötter Sprechzeiten bei uns an der Schule an.

Bildungs – und Teilhabepaket für Kinder und Jugendliche

Eltern können für ihre Kinder  „Bedarfe für Bildung und Teilhabe am sozialen Leben“ geltend machen.

Es gibt folgende Leistungen (Zuschüsse):

• Mittagessen in der Mensa
• Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten
• z.B. Mitgliedsbeiträge in den Bereichen Sport, Spiel, Kultur und Geselligkeit
• Schulbedarfspaket
• Lernförderung
• Schülerbeförderung

Leistungsberechtigt sind Personen, die einen Anspruch haben auf

• SGB II – Leistungen (Grundsicherung für Arbeitssuchende / Arbeitslosengeld II)
• SGB XII Leistungen (Hilfe zum Lebensunterhalt)
• Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz
• Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz oder
• auf analoge Leistungen nach Asylbewerberleistungsgesetz

Anträge sind in der Schule oder bei Frau Holtmannspötter erhältlich.

Sprechzeiten von Frau Holtmannspötter in der Hauptschule:

Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat: 13:00 - 14:00 Uhr

Kontaktdaten Frau Holtmannspötter

Telefon: 0173/9063529


Zurück zum Seiteninhalt